Inklusionsturnier im Kreis Tecklenburg

Am Samstag den 30.06.2018 findet im Rahmen der FLVW-Inklusionsturnierserie ein Turnier für Menschen mit und ohne Behinderung im Kreis 31 Tecklenburg statt.

Das Turnier wird vom SC Hörstel ausgerichtet und vom Fußballkreis Tecklenburg unterstützt. Dieses Turnier ist der Abschluss der FLVW-Inklusionsturnierserie und wird in den Altersgruppen Unter-12, Über-Ü12, Über-15 und Über-18 auf Kleinfeldern ausgetragen. Die Mannschaften spielen um den Hans-Tilkowski-Wanderpokal.

Eröffnet wird das Turnier um 10 Uhr durch den Landrat des Kreises Steinfurt, Dr. Klaus Effing.

Am Turnier nehmen 19 Mannschaften teil. Wie bei allen Inklusionsturnieren steht der Spaß am Fußball und nicht der Leistungsgedanke im Vordergrund.

Die Siegerehrung ist für ca. 15:30 Uhr vorgesehen.

Alle Vereinsvertreter und Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist kostenlos. 

Die teilnehmenden Spielerinnen und Spieler, Trainerinnen und Trainer freuen sich auf ein tolles Turnier mit hoffentlich vielen Zuschauern!