Qualifizieren und altersgerecht trainieren

Die fußballerische Grundausbildung erfolgt im Nachwuchsalter. Entsprechend wichtig ist deshalb eine altersgerechte Trainingsgestaltung und eine zielgerichtete Vermittlung des Fußball-ABC. Um diesem Anspruch in allen Vereinen Westfalen gerecht zu werden, bietet der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) seinen engagierten Jugendtrainern eine Vielzahl von Qualifizierungsangeboten an.

Von Kurzschulungen bis zur B-Lizenz-Ausbildung: Das Ausbildungsangebot des FLVW umfasst viele Qualifizierungsmaßnahmen unterschiedlichster Tiefe und Umfangs. Somit besteht für jeden Trainer – von den Jüngsten der G-Junioren bis zu den Ältesten der A-Jugend – die Möglichkeit, sich in den unterschiedlichsten Bereichen aus- und fortzubilden.

Auf den Unterseiten der Qualifizierung finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren Schulungsmaßnahmen DFB-Mobil, Junior-Coach, Teamleiter und Kurzschulungen sowie zu den Lizenzausbildungen zur Trainer C- und B-Lizenz. Eine Anmeldung zu unseren Angeboten ist über unseren Lehrgangsplan möglich. Und für alle aktiven Trainer steht das umfangreiche Fachwissen des DFB in der Kategorie DFB Training und Service bereit.

21.05.2018 // Qualifizierung Fortbildungsangebote im Kreis

Im Rahmen des Lehrgangs Trainer-C bieten wir nun auch einzelnen Termine an, die für die Verlängerung angerechnet werden.

Weiterlesen »
07.07.2018 // Qualifizierung Kurzschulungen bei der ISV

Am Montag, 09.07.2018 und am Dienstag, 28.08.2018 finden bei der ISV in Ibbenbüren zwei Kurzschulungen statt.

Weiterlesen »
18.11.2018 // Qualifizierung Kurzschulung am 01.12.2018 - Futsal

Am 1.12.2018 findet von 10-13.30 Uhr in der ASH Halle eine Kurzschulung zu dem Thema Futsal und Hallenfussball statt. Klaus Burandt, Stützpunkttrainer...

Weiterlesen »